0

Internet explorer download deutsch kostenlos

By June 19, 2020 Uncategorized

Die erste Version, genannt Microsoft Internet Explorer, wurde als Teil des Internet Jumpstart Kit in Microsoft Plus! für Windows 95 und Plus! installiert. [21] Das Internet Explorer-Team begann mit etwa sechs Personen in der frühen Entwicklung. [20] [22] Internet Explorer 1.5 wurde einige Monate später für Windows NT veröffentlicht und unterstützte grundlegende Tabellenrendering. Indem sie es kostenlos in ihr Betriebssystem einführten, mussten sie keine Lizenzgebühren an Spyglass Inc. zahlen, was zu einer Klage und einem Vergleich in Höhe von 8 Millionen US-Dollar am 22. Januar 1997 führte. [18] [23] Am 16. Dezember 2008 empfahl Trend Micro Benutzern, zu konkurrierenden Browsern zu wechseln, bis ein Notfall-Patch veröffentlicht wurde, um ein potenzielles Sicherheitsrisiko zu beheben, das es externen Benutzern ermöglichen könnte, die Kontrolle über den Computer einer Person zu übernehmen und ihre Passwörter zu stehlen”. Microsoft-Vertreter konterten diese Empfehlung und behaupteten, dass “0,02% der Internetseiten” von dem Fehler betroffen seien. Eine Korrektur des Problems wurde am nächsten Tag mit dem Sicherheitsupdate für Internet Explorer KB960714 unter Microsoft Windows Update veröffentlicht. [63] [64] Internet Explorer 6 SP2 verwendet den Anlagenausführungsdienst von Microsoft Windows, um ausführbare Dateien, die aus dem Internet heruntergeladen wurden, als potenziell unsicher zu markieren.

Wenn Sie auf dateien zugreifen, die als solche gekennzeichnet sind, wird der Benutzer aufgefordert, eine explizite Vertrauensentscheidung zum Ausführen der Datei zu treffen, da aus dem Internet stammende ausführbare Dateien möglicherweise unsicher sein können. Dies hilft bei der Verhinderung der versehentlichen Installation von Malware. Am 26. April 2014 gab Microsoft eine Sicherheitsempfehlung zu CVE-2014-1776 (use-after-free vulnerability in Microsoft Internet Explorer 6 bis 11[82]) heraus, einer Sicherheitsanfälligkeit, die eine “Remotecodeausführung” in den Internet Explorer-Versionen 6 bis 11 ermöglichen könnte. [83] Am 28. April 2014 veröffentlichte das United States Department of Homeland Security es United States Computer Emergency Readiness Team (US-CERT) eine Empfehlung, die besagte, dass die Sicherheitsanfälligkeit zu einem “vollständigen Kompromiss” eines betroffenen Systems führen könnte. [84] US-CERT empfahl, die Vorschläge von Microsoft zur Milderung eines Angriffs oder die Verwendung eines alternativen Browsers zu überprüfen, bis der Fehler behoben ist. [85] [86] Das National Computer Emergency Response Team (CERT-UK) des Vereinigten Königreichs veröffentlichte ein Gutachten, in dem ähnliche Bedenken angekündigt wurden und dass Benutzer den zusätzlichen Schritt unternehmen, um sicherzustellen, dass ihre Antivirensoftware auf dem neuesten Stand ist. [87] Symantec, eine Cyber-Sicherheitsfirma, bestätigte, dass “die Sicherheitsanfälligkeit Internet Explorer unter Windows XP abstürzt”.

[88] Die Sicherheitsanfälligkeit wurde am 1. Mai 2014 mit einem Sicherheitsupdate behoben. [89] Internet Explorer ist mithilfe von Gruppenrichtlinien vollständig konfigurierbar. Administratoren von Windows Server-Domänen (für Computer mit Domänenbeitritt) oder auf dem lokalen Computer können eine Vielzahl von Einstellungen auf Computern anwenden und erzwingen, die sich auf die Benutzeroberfläche auswirken (z. B. Deaktivieren von Menüelementen und individuellen Konfigurationsoptionen) sowie zugrunde liegende Sicherheitsfeatures wie das Herunterladen von Dateien, Zonenkonfiguration, Einstellungen pro Standort, ActiveX-Steuerungsverhalten und andere.